Neuer eev-Direktor gewählt

Claude Schreiber folgt auf Erich Kähr

Der neue Direktor der Schweizerischen Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev Genossenschaft ist gewählt. Claude Schreiber folgt auf den abtretenden Direktor Erich Kähr.

Claude Schreiber wird per 1. Mai 2022 Direktor der Schweizerischen Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev Genossenschaft. Nach Abschluss eines von einer externen Stelle begleiteten Rekrutierungsprozesses, in dem interne sowie externe Kandidaten geprüft und interviewt wurden, hat der Verwaltungsrat Claude Schreiber zum neuen Direktor der führenden, unabhängigen Marketing-Service-Organisation des Schweizer Elektrogewerbes bestimmt. Claude Schreiber folgt auf den langjährigen Direktor Erich Kähr, der Ende April 2022 in den Ruhestand treten wird.

Claude Schreiber trat am 1. Juni 2010 als Bereichsleiter Marketing, Vertrieb und Kommunikation in die eev ein und wurde am 4. Dezember 2014 vom Verwaltungsrat zum Vizedirektor ernannt. Dank der frühzeitigen Wahl bleibt genügend Zeit für die Übergabe der Aufgaben und die Einführung in das neue Tätigkeitsfeld.

Der Verwaltungsrat freut sich auf die Zusammenarbeit und die gemeinsame Weiterentwicklung der eev mit dem designierten Direktor. 

Claude Schreiber

eev-Direktor ab 1. Mai 2022

Downloads

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und den Datenschutzbestimmungen der Schweizerischen Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev Genossenschaft einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren